Willkommen bei der Steuerkanzlei Bernd H. Ruppel

Seit 1984 sind wir für unsere Mandanten in allen Steuerfragen tätig. Darüber hinaus beraten und unterstützen wir Sie über ein sehr breites Spektrum an betriebswirtschaftlichen Themen, die damit im Zusammenhang stehen. Ob wir Sie nun bei Steuererklärungen oder Ihrer Finanzbuchhaltung unterstützen, Ihre Lohnbuchhaltung und Jahresabschlüsse für Sie übernehmen oder Ihnen bei Wirtschaftsprüfungen und in Personalfragen zur Seite stehen, eines steht bei uns immer im Mittelpunkt - der Kunde. Kundenorientierte Beratung, die mit Sorgfalt, Kompetenz und Fairness einhergeht liegt dabei im Fokus unserer Arbeit. In der Steuerkanzlei Bernd H. Ruppel haben Sie einen verlässlichen Partner gefunden.

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten, wer wir sind, wie alles begann und was wir für Sie tun können.

Wenn Sie uns noch näher kennenlernen möchten, rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Übrigens - auch Termine außerhalb der Geschäftszeiten nehmen wir nach Absprache gerne wahr.

Kanzlei

Philosophie & Firmengeschichte - Heutzutage wird es immer schwieriger im Steuerrecht den Überblick zu behalten. Es ist nur verständlich, dass Unternehmer, wie Privatpersonen sich dazu der Hilfe e...

Leistungen

Für viele Mandanten entsteht der Bedarf nach Steuerberatung zunächst durch die gesetzliche Verpflichtung eine Einkommensteuererklärung abgeben zu müssen. Unser Ziel ist es, über die fachgerechte Erste...

Karriere

Karriere - Wir sind eine moderne Steuerkanzlei mit zwei Niederlassungen in Frankfurt am Main und Lich, die überwiegend mittelständische Mandanten unterschiedlicher Rechtsformen betreut. Zur Verstärku...

News & Presse

16
Aug

BFH: Scheidungskosten nicht mehr als außergewöhnliche Belastung abziehbar

BFH, Pressemitteilung Nr. 53/17 vom 16.08.2017 zum Urteil VI R 9/16 vom 18.05.2017 Scheidungskosten sind anders als nach der bisherigen Rechtsprechung aufgrund einer seit dem Jahr 2013 gelt...
19
Jul

Mindestlöhne in der Pflege steigen

Bundesregierung, Pressemitteilung vom 19.07.2017 Der Pflegemindestlohn steigt ab November auf 10,20 Euro pro Stunde im Westen und 9,50 Euro im Osten. Ab Januar 2018 wird er nochmals erhöht....